Die „Schnapsidee“: Willi naturtrüb

Eine wahrhafte Schnapsidee hatten meine Eltern 1979, dabei handelt es sich um die Weiterveredelung eines „Williams-Christ“-Birnenbrandes!

Ziel war es, noch mehr natürliche Aromatik raus zu kitzeln.

Dies glückte dann 1981, nun musste Mann nur noch die Kunden überzeugen – denn damals war es nicht üblich, dass ein Schnaps eine goldgelbe Farbe und feinstes Fruchtfleisch besaß!

Diese Methode, haben wir uns durch ein Patent schützen lassen!
                                                                           
So können wir nun mit Stolz sagen:



 

„Wir sind die einzigen WELTWEIT, die naturtrübe Obstbrände erzeugen dürfen.“


Sie können unseren „Willi – naturtrüb“ direkt hier online einkaufen, wenn Sie möchten.